InstitutPersonenverzeichnis
Prof. Dr. Reinhard F. Werner

Prof. Dr. Reinhard Werner

Prof. Dr. Reinhard Werner
Adresse
Schneiderberg 32
30167 Hannover
Gebäude
Raum
024
Prof. Dr. Reinhard Werner
Adresse
Schneiderberg 32
30167 Hannover
Gebäude
Raum
024
Funktionen
Vorstand
Institut für Theoretische Physik
Professorinnen und Professoren
Institut für Theoretische Physik

LEBENSLAUF

Geboren 1954
Studium der Physik: 1970-1980 in Clausthal, Marburg und Rochester, NY (USA) Promotion 1982 bei G.Ludwig (Marburg)
Arbeiten am Fachbereich Physik der Universität Osnabrück: 1980-1996
Habilitation (Theoretische Physik): 1987 in Osnabrück
Feodor-Lynen-Stipendium (Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn): 1988/89
Forschung am Dublin Institute of Advanced Studies: 1988-1990
Heisenberg-Stipendium (DFG, Bonn): 1989-1995
Professor (befristete Stelle) at Osnabrück bis August 1996
Professor an der Technischen Universität Braunschweig (Institut für Mathematische Physik): April 1997 - März 2009
Verlegt an die  Leibniz Universität Hannover: April 2009 nachdem ihm der Leigh Trapnell Lehrstuhl für Quantenphysik am  DAMTP, Cambridge angeboten wurde
Quantum Communication Award 2014 in QCMC in Hefei.

Familie: verheiratet, zwei Töchter, geboren 86/89. Leben in Wolfenbüttel.

FORSCHUNGSINTERESSEN

Ich interessiere mich für die konzeptuellen und mathematischen Grundlagen der Quantentheorie. Eigentlich für alles, wo die Struktur der Quantenmechanik eine nicht triviale Rolle spielt. In den letzten Jahren war dies hauptsächlich die Quanteninformationstheorie, aber auch die quantenstatistische Mechanik und die Zeittheorie in der Quantenmechanik. Ich mag Probleme, die konzeptionell interessant sind und eine Antwort in Form eines nicht trivialen Theorems ermöglichen. Als mathematischer Physiker versuche ich auch, Fragen auf der entsprechenden Ebene der Allgemeinheit zu beantworten. Allgemein beobachtete Merkmale der Theorie, wie z. B. der Ansatz des Gleichgewichts in makroskopischen Systemen, verdienen eine allgemeine Erklärung, nicht wahr?